Klimawandel

Durch den Klimawandel wird es nicht nur in Deutschland sondern weltweit immer wärmer. Die Folgen sind schmelzende Eisberge, ein Anstieg des Meeresspiegels, ausgetrocknete Felder und immer größer werdende Umweltkatastrophen. Um dem entgegenzuwirken, müssen wir den CO2 Ausstoß reduzieren. Ein wichtiger Grundbaustein hierfür ist Erzeugung sauberer Energie. Das größte Potential hierbei hat die Photovoltaik, Sie kann weltweit eigesetzt werden und der Hauptbestandteil der Module - Silizium, also Sand - ist praktisch unbegrenzt verfügbar. Mit Photovoltaik Anlagen können wir einen erheblichen Beitrag für den Klimaschutz leisten.

Photovoltaik Investment Klimawandel

Wie wichtig ist Photovoltaik für den Klimaschutz in Deutschland?

Immer häufiger sieht man in Deutschland auf Dächern, Wohnhäusern sowie Gewerbeanlagen Photovoltaikanlagen- vor allem wen man Richtung Süden fährt. Hier wird Strom erzeugt mithilfe von Photovoltaikanlagen für das öffentliche Stromnetz und ebenso auch für die eigene Nutzung. Nun welche Bedeutung haben Photovoltaik Anlagen für den Klimaschutz in Deutschland? Können Photovoltaik Anlagen tatsächlich den Ausstoß von klimaschädlichem CO2 reduzieren oder ist dies nur ein Mythos?

Auch in Deutschland können wir die Folgen des Klimawandels beobachten

Der durch uns Menschen erzeugte CO2-Ausstoß hat bisher das globale Klima gefährdet und bereits jetzt schon zu einer globalen Erwärmung geführt, dieser Überzeugung  sind sich auch Wissenschaftlicher. Diese Folgen sind sichtbar anhand des Klimawandels:

  • Schmelzende Gletscher in der Antarktis
  • Temperaturen sind höher als in den vergangen Jahrzehnten
  • neue Hitzerekorde wurden 2019 aufgestellt wie z.B im April sowie im Juni bei 40 Grad deutschlandweit
  • Unwetter
  • Überflutungen - Dürreperioden ereignen sich in Entwicklungs sowie Schwellenländern, gebenso auch immer öfter auch in Deutschland.
  • Extremtemperaturen

Eine Energiewende kann ohne Photovoltaik nicht funktionieren

Um die deutschen Klimaziele erreichen zu können ist nicht nur der Ausbau von Photovoltaik Anlagen sowie andere erneuerbare Energien wie z.B. Biomasse, Wasserkraft sowie Windkraft nötig, sondern auch um neue Abhängigkeiten zu vermeiden in der Energieversorgung. Gas und Öl aus anderen Ländern sind nicht nur enorme Ausgaben für die Energieträger, sondern auch eine Finanzierung autoritärer Regime. Der Wechsel auf erneuerbare Energien zeigt sich die Chance, unabhängig zu werden ökonomisch sowie auch politisch. Deutschlandweit ist die Verfügbarkeit von PV-Anlagen von großer Bedeutung für den Klimaschutz.

Kann PV den Ausstoß von klimaschädlichem CO2 umwandeln?

Um den Ausstoß von CO2 umwandeln zu können und um die extremen Folgen eines durch den Menschen erzeugten Klimawandel einzuschränken, müssen wir handeln. Eine PV-Anlage ist eine der bedeutendsten Säulen zur anhaltenden Stromerzeugung und leistet aktuell entscheidende Beiträge zur Sekung der CO2-Emissionen. Alleine in Deutschland wurden 2017 laut Berechnungen des Frauenhofer-Institut für Solare Energiesysteme ca. 24 Millionen Tonnen CO2 durch die Nutzung von Photovoltaik vermieden. Die deutsche Energiepolitik hat eine hohe internationale Relevanz: dutzende Länder dienten als Vorlage für Fördermaßnahmen zum Ausbau der erneuerbaren Energien für gleichartige Regelungen.

Photovoltaik Investment Klimawandel

Photovoltaik und der Beitrag zur Stromversorgung in Deutschland?

Die Sonne scheint das ganze Jahr. Es kann mit Hilfe von PV-Anlagen Sonnenenergie in elektrische Energie umgewandelt werden. In Deutschland ist seit 2018 rund 40% des öffentlichen Stroms aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen worden. Photovoltaik kann bis zu 45% an sonnigen Tagen des aktuellen Stromverbrauchs bundesweit decken. An Sonntagen und Feiertagen sind es bis zu 60%. 2019 hat sich im Juni zum zweiten Mal in diesem Jahr ein neuer Rekord durchgesetzt. Solarstrom war in Deutschland der größte Stromlieferant noch vor Windkraft und Braunkohle. Zudem wurde der erste Rekord erreicht, welcher sonniger war als in den Jahren zuvor. Photovoltaik erreichte einen Anteil von etwa 20% an der öffentlichen Stromversorgung.

Du Bist...

  • die Energiewende
  • der Umweltschutz
  • die Nachhaltigkeit
  • die Energiewirtschaft
  • unsere Gesellschaft
  • Regisseur der Zukunft
  • ein Teil vom Ganzen
Scroll to Top