Steuern sparen Selbstständige

Selbstständige oder Freiberufler haben mehrere Möglichkeiten, um Steuern zu sparen. Schließlich müssen Sie auch mehrere Steuerarten beachten: Einkommenssteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, etc. Mehr Steuern sparen Selbstständige mit unseren Steuertricks und vor allem mit sinnvollen Investitionen, die Sie steuerlich geltend machen können.

Legale Steuertricks für Selbstständige

Steuern sparen Selbstständige und Freiberufler mit folgenden Tricks:

Betriebskosten: Das Ziel ist es, den zu versteuernden Gewinn zu reduzieren, sodass Sie mehr Steuern sparen. Dazu können Sie Betriebsausgaben steuerlich geltend machen. Typische Betriebsausgaben sind:

  • Firmenwagen
  • Reisekosten: z.B. Übernachtungskosten wegen eines Seminars
  • Bürobedarf: Druckerpapier, Schreibwaren
  • Arbeitsmittel: Laptop, Smartphone, Büromöbel
  • Werbekosten: Fahrtkosten, Fortbildungskosten
  • Teilweise Bewirtungskosten

Fahrtkosten: Wenn Sie beispielsweise mit Ihrem privaten Pkw zu einem Kunden fahren, können Sie die Fahrtkosten über die Kilometerpauschale von 30 Cent pro Kilometer absetzen. Oft ist es aber sinnvoller, die tatsächlich anfallenden Kosten zu errechnen und diese abzusetzen, da diese häufig höher ausfallen als die Pauschale. Sollten Sie einen Firmenwagen haben, der mindestens 50% betrieblich genutzt wird, können Sie die gesamten Fahrzeugkosten steuerlich geltend machen.

Bewirtungskosten: Ein Geschäftsessen mit Kunden ist häufig von Vorteil, um Geschäfte abzuschließen. Diese Kosten können Sie zu 70% von der Steuer absetzen. Dazu benötigen Sie den Bewirtungsbeleg, auf dem alle Getränke und Speisen, die Umsatzsteuer, die Namen aller Beteiligten, Ort und Datum stehen. Zudem muss der Restaurantbesitzer auf dem maschinell erstellten Beleg unterschreiben.

Steuern sparen Selbstständige

Steuern sparen als Selbstständiger durch Investitionen

  • Investitionsabzugsbetrag (IAB): Mit dem IAB können Selbstständige bewegliche Wirtschaftsgüter zu 50% schon 3 Jahre vor der geplanten Investition abschreiben. Dabei darf der Jahresgewinn nicht die Höchstgrenze von 200.000€ überschreiten und die geplante Investition muss zumindest 90% betrieblich genutzt werden. Beispiele für Investitionen, bei denen der IAB genutzt werden kann, sind Maschinen, Büroeinrichtungen oder Photovoltaikanlagen.
  • Geringwertige Wirtschaftsgüter: Eigenständig nutzbare, bewegliche Gegenstände des Anlagevermögens, die bis zu 800€ netto kosten, können vollständig in einem Jahr abgeschrieben werden. Typische geringwertige Wirtschaftsgüter sind Telefone, kleine Büromöbel, etc.
  • Immobilien: Wenn Sie ein Bürogebäude oder eine Lagerhalle kaufen und diese für betriebliche Zwecke nutzen, können Sie die Immobilie nach der AfA-Tabelle über 50 Jahre zu 2% pro Jahr abschreiben. Je nach Anschaffungspreis des Gebäudes können Sie damit Ihren zu versteuernden  Gewinn weiter senken.

Die optimale Investition für Selbstständige

Die perfekte Investition, um als Selbstständiger Steuern zu sparen, muss folgende Kriterien erfüllen:

  • Die Investition kann vollständig oder zu einem Großteil in einem Kalenderjahr steuerlich geltend gemacht werden
  • Sie sollten hohe Gewinne aus der Investition selbst erwirtschaften können
  • Es sollte eine sichere und risikofreie Geldanlage sein

Es gibt nur eine Investition, die all diese Kriterien erfüllt und damit in Frage kommt: Ein Photovoltaik Direktinvestment.

Dabei kaufen Sie eine Photovoltaikanlage auf einer gepachteten Dachfläche und profitieren von den hohen Erträgen des eingespeisten Stroms. Mit Ihrer eigenen Solaranlage können Sie bis zu 60% der Anschaffungskosten in einem Kalenderjahr abschreiben, sodass Ihr zu versteuernder Gewinn drastisch gesenkt wird. Damit sparen Sie als Selbstständiger enorm viele Steuern.

Jetzt anfrage senden

Steuern sparen Selbstständige

Vorteile - mit PV Investments Steuern sparen Selbstständige

  • Größtmögliche Steuerersparnis

    Mit dem Erwerb einer Photovoltaikanlage auf einer gepachteten Dachfläche und der Nutzung des Investitionsabzugsbetrags können Sie 50% der Anschaffungskosten schon 3 Jahre vor Umsetzung der Investition abschreiben. Zudem können Sie mit der Sonderabschreibung weitere 20% beliebig in den ersten 5 Jahren steuerlich absetzen. Somit können Sie mehr Steuern sparen als bei jeder anderen Investition.

  • Sichere Geldanlage, ohne Risiko

    Dank dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) erhalten Solaranlagenbetreiber eine festgelegte, staatlich garantierte Mindestvergütung für den eingespeisten Strom. Außerdem werden Sie über die gesamte Pachtlaufzeit der Dachfläche im Grundbuch des Grundstücks mit einer Dienstbarkeit unter Abteilung II eingetragen. Das macht Photovoltaik Direktinvestments zu einer der sichersten und kalkulierbarsten Investitionen überhaupt.

  • Hohe Gewinne aus der Investition selbst

    Aus der Solaranlage selbst erwirtschaften Sie eine hohe, sichere Rendite von über 6% pro Jahr. Wenn Sie den Strom direkt vermarkten, kann aktuell eine noch höhere Vergütung erzielt werden, sodass Ihre Rendite im zweistelligen Bereich ausfällt. Außerdem haben Photovoltaikanlagen bei fachgerechter Montage und Wartung eine Lebensdauer von 40 Jahren. Dadurch profitieren Sie noch lange nach der Amortisation der PV Anlage von den hohen Erträgen.

Jetzt anfrage senden

Fazit - Steuern sparen Selbstständige

Als Selbstständiger oder Freiberufler zahlen Sie oft sehr viele Steuern, die mit üblichen Steuertricks nur geringfügig gesenkt werden können. Um nun die größtmögliche Steuerersparnis zu erzielen, sollten Sie über ein Photovoltaik Direktinvestment nachdenken. Denn nur mit einer Solaranlage profitieren Sie von den enormen Steuervorteilen und erwirtschaften gleichzeitig hohe Gewinne aus der Investition selbst. Anstatt Ihre Steuern ans Finanzamt abzuführen, verwenden Sie Ihre gesparten Steuern für die Finanzierung Ihres eigenen Solar Investments!

Steuern sparen Selbstständige – Kontaktieren Sie uns, um mit einem PV Investment Steuern zu sparen!

Dank unserer langjährigen Erfahrung mit Photovoltaik Investments, können wir unsere Investoren und potentielle Neukunden umfassend über die damit verbundenen Steuervorteile beraten.

Steuern sparen Selbstständige: Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns unter der kostenlosen Hotline an. Unser Vertriebsteam wird sich schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern und sich bei Ihnen melden.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt: 

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.