Photovoltaik Steuern sparen

Um möglichst viele Steuern zu sparen, sollten Sie Ihr zu versteuerndes Einkommen senken. Die einzige Investition, die Ihr zu versteuerndes Einkommen signifikant senkt und damit Ihre Steuerlast enorm reduziert, ist ein Photovoltaik Direktinvestment. Neben den außergewöhnlichen Steuervorteilen erwirtschaftet Ihre Solaranlage hohe Gewinne aus der Investition selbst. Wie Sie mit einem Photovoltaik Investment im Idealfall Ihr Einkommen steuerfrei erhalten und damit 0€ Steuern zahlen, zeigen wir Ihnen auf dieser Seite.
Photovoltaik Steuern sparen, Solaranlage Steuern sparen

Steuern sparen mit Photovoltaik Anlagen

Als Betreiber einer Photovoltaik Anlage werden Sie automatisch steuerrechtlich Unternehmer, wenn Sie mindestens 10% des produzierten Stroms ins öffentliche Netz einspeisen. Damit müssen Sie zwar Umsatzsteuer auf Ihre Stromerträge zahlen, doch Sie profitieren von außergewöhnliche Abschreibungsregeln. Photovoltaikanlagen könne somit zu 100% über 20 Jahre abgeschrieben werden.

  • Photovoltaik Steuern sparen mit dem Investitionsabzugsbetrag (IAB): Als Photovoltaik Anlagenbetreiber können Sie den Investitionsabzugsbetrag nutzen und 50% der Anschaffungskosten der Solaranlage in einem Jahr abschreiben. Den IAB können Sie sogar bis zu 3 Jahre vor der geplanten Investition anwenden und von den Steuervorteilen profitieren.
  • Mit der Sonderabschreibung der Solaranlage Steuern sparen: Zusätzlich zum IAB können Anlagenbetreiber mit der Sonderabschreibung weitere 20% der PV Anlage steuerlich geltend machen.
  • Lineare Abschreibung für den Restbetrag der Solaranlage: Nach Abzug des IABs und der Sonderabschreibung gilt für den restlichen Betrag der Photovoltaikanlage die lineare Abschreibung. Da PV Anlagen nach AfA-Tabelle eine Nutzungsdauer von 20 Jahren haben, kann der Restbetrag der Anschaffungskosten gleichmäßig über 20 Jahre abgeschrieben werden.

=> Durch Anwendung dieser Abschreibungsregeln können ganze 62% der Anschaffungskosten einer Solaranlage in einem Jahr abgeschrieben werden. Damit können Sie auch als Arbeitnehmer Ihr zu versteuerndes Einkommen in einem Jahr so weit reduzieren, dass Sie idealerweise Ihr Einkommen steuerfrei erhalten.

Vor allem in Kombination mit einer Abfindung bieten Photovoltaik Investments enorme Steuervorteile, da sonst die Abfindung bis zu 50% als Steuer abgeführt werden muss. Wenn Sie eine Abfindung erhalten haben, sollten Sie die Investition in eine Solaranlage in Betracht ziehen, um Ihre Abfindung steuerfrei zu erhalten.

Jetzt anfrage senden

Mit einer Solaranlage Steuern sparen - Rechenbeispiel

Wie Sie Steuern sparen mit Photovoltaik Anlagen und sogar Ihr Einkommen steuerfrei erhalten, zeigt folgende Beispielrechnung:

Einkommen im Jahr 2022: 62.000€ => Einkommenssteuer mit Kirchensteuer: 18.206€

Anschaffungskosten einer Photovoltaikanlage:86.000€
Investitionsabzugsbetrag (IAB) 50%: 86.000€ x 0,543.000€
Sonderabschreibung 20%: 43.000€ x 0,28.600€
Lineare Abschreibung 5%: 8.600€ x 0,05430€
Zu versteuerndes Einkommen mit der PV Anlage: 62.000€ - 43.000€ (IAB) - 8.600€ (Sonder-AfA) - 430€ =9.970€

Neue Einkommenssteuer auf 9.970€ = 0€

= > Steuerersparnis = 18.206€

Mit der Investition in Photovoltaik Steuern sparen: 18.206€ Einkommenssteuer konnten in diesem Beispiel mit einem Jahreseinkommen von 62.000€ gespart werden.

Steuern sparen Photovoltaik - Beispielprojekte

Hier sehen Sie eine Auswahl an über 150 umgesetzten Photovoltaik Projekten von Solar Direktinvest:

Photovoltaik-anlage kaufen

Photovoltaik Investment Weisenheim

Leistung: 230 kWp
Standort: Rheinland-Pfalz
Baujahr: 2021

Kauf Photovoltaikanlage

Solaranlage Mörsdorf

Leistung: 209 kWp
Standort: Thüringen
Baujahr: 2021

Solaranlage kaufen

PV Anlage in Tribsees

Leistung: 155,84 kWp
Standort: Mecklenburg-Vorpommern
Baujahr: 2019

Vorteile, wenn Sie mit Photovoltaik Steuern sparen

  • Komplette Einkommensteuer sparen

    Die Anschaffungskosten einer Photovoltaik Anlage können bis zu 62% im Jahr der Anschaffung abgeschrieben werden. Wenn Sie als Anlagenbetreiber vom Investitionsabzugsbetrag, der Sonderabschreibung und schließlich von der linearen Abschreibung Gebrauch machen, können Sie mit Ihrer PV Anlage Steuern sparen und im Idealfall Ihr Einkommen steuerfrei erhalten.

  • Hohe Rendite der Solar Investition

    Mit einem Photovoltaik Investment profitieren Sie nicht nur von den enormen Steuervorteilen, sondern erwirtschaften gleichzeitig hohe Gewinne aus der Investition selbst. Mit der gesicherten EEG-Vergütung können Anlagenbetreiber mit einer Rendite von über 6,5% rechnen. Aufgrund des aktuell sehr hohen Monatsmarktwerts Solar erhalten Sie als PV Anlagenbetreiber eine weitaus höhere Vergütung, wenn Sie den Strom direkt vermarkten. So erzielen Sie eine Rendite im zweistelligen Bereich.

  • Sichere und nachhaltige Geldanlage

    Wenn Sie in Ihre eigene Photovoltaikanlage auf einer gepachteten Dachfläche investieren, können Sie nicht nur mit Ihrer Solaranlage Steuern sparen, sondern legen gleichzeitig Ihr Geld sicher und risikofrei an. Dank der staatlich garantierten Mindestvergütung sind PV Anlagen eine der kalkulierbarsten und lukrativsten Investitionen überhaupt. Zudem schützen Sie die Umwelt mit der Produktion von grünem und nachhaltigen Strom.

Jetzt anfrage senden

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mit der Investition in Photovoltaik Steuern sparen möchten!

Sie möchten mit der Investition in Photovoltaik Steuern sparen? Bei Solar Direktinvest können Sie Ihr Geld sicher und lukrativ in Ihr eigenes Photovoltaik Direktinvestment anlegen. Auf der Startseite finden Sie unser tagesaktuelles Angebot an Solar Investments.

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an, um mit Ihrer eigenen Solaranlage Steuern sparen zu können!

Wir werden Ihr Anliegen bearbeiten und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt: 

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.