Photovoltaik Gewerbeanmeldung

Photovoltaik Gewerbeanmeldung: Ja oder Nein? Jeder der eine Photovoltaikanlage als PV Direktinvestment betreibt, erzeugt sauberen Strom und speist diesen in das öffentliche Stromnetz ein und verdient damit Geld. Wird der Eigentümer der Photovoltaikanlage dadurch automatisch zum Gewerbetreibenden? Hier finden Sie alle Informationen.

Photovoltaik Investment Gewerbeanmeldung

Photovoltaik Gewerbeanmeldung - Muss ich ein Gewerbe anmelden?

Ob man eine Photovoltaik Gewerbeanmeldung beim Ordnungsamt melden musst, hängt von der Größe der Anlage und der Art der Nutzung des Gebäudes oder der Photovoltaikanlage ab.

 

Handelt es sich um eine kleine PV-Anlage, dann benötigen Sie keine Gewerbeanmeldung. In diesem Fall bedeutet "Klein", dass die Modulfläche maximal 30 m2 (oder 5 kWp) beträgt. Bei einer Investition dieser Größe wird davon ausgegangen, dass die Investition erst nach wenigen Jahren refinanziert werden kann, d.h. es gibt keinen langfristigen Gewinn und daher keine Gewinnabsicht. Behörden sehen hier also nur eine geringfügige gewerbliche Tätigkeit und einen Bagatellfall.

 

Bei größeren PV-Anlagen auf der anderen Seite unterstellt man die Absicht, Gewinn zu erwirtschaften – liegen die Einnahmen eindeutig über den Kosten, wird die Anmeldung beim Ordnungsamt zur Pflicht. In Gewerbegebäuden wie landwirtschaftlichen Betrieben ist immer eine Gewerbeanmeldung erforderlich. Wenn eine PV-Anlage an einem Standort eines Drittanbieters installiert wird, gehen die Behörden auch davon aus, dass die Anlage selbstständig ist, was bedeutet, dass eine gewerbliche Registrierung erfolgen muss.

Muss ich aufgrund der Gewerbeanmeldung Gewerbesteuern zahlen? 

Gewerbesteuer fällt ab einem Gewinn von 24.500€ pro Jahr an. Bei Gewinnen unter diesem Betrag, muss keine Gewerbesteuer gezahlt werden. 

Wie erfolgt die Gewerbeanmeldung und wieviel kostet sie?

Normalerweise können Sie die Photovoltaikanlage online bei der Aufsichtsbehörde registrieren. Das Handelsbüro erhebt eine Bearbeitungsgebühr zwischen 15 und 65 Euro. Wenn Sie eine Geschäftstätigkeit beim Finanzamt anmelden möchten, müssen Sie den Fragebogen zur Steuerregistrierung ausfüllen. Diese Datei kann von der Website des für Sie zuständigen Finanzamtes heruntergeladen werden. Sie erhalten im Anschluss eine Steuernummer von Ihrem Finanzamt.

Photovoltaik Investment Gewerbeanmeldung
Scroll to Top