Abfindung steuerfrei

Sie haben eine Abfindung erhalten und möchten möglichst die Abfindung steuerfrei erhalten? Dann gibt es letztendlich nur eine Möglichkeit, wie das erreichen können. Sie müssen Ihr zu versteuerndes Einkommen ohne die Abfindung drastisch reduzieren oder sogar einen Verlust im Jahr der Auszahlung der Abfindung erzielen. So können Sie Ihre Abfindung bis zu 100% steuerfrei erhalten. Wie das genau funktionieren kann, möchten wir im Folgenden auf dieser Seite weiter erläutern.

Abfindung-steuerfrei

Abfindung steuerfrei ausgezahlt bekommen, wie geht das?

Um Ihre Abfindung steuerfrei zu erhalten, müssen Sie durch einen Verlustvortrag Ihr zu versteuerndes Einkommen ihm Jahr der Auszahlung enorm reduzieren. So können Sie ihr zu versteuerndes Einkommen auf 0€ senken. Jetzt wird ein Fünftel der Abfindung auf 0€ addiert und die Steuerzahlung die auf dieses eine Fünftel anfällt mit fünf multipliziert. So müssen Sie bei einer größeren Abfindung zwar deutlich weniger zahlen, es kann jedoch sein, dass auf das eine Fünftel dann immer noch Steuern anfallen.

Wie können wir die Abfindung nun vollständig steuerfrei erhalten?

Wir müssen dazu das zu versteuernde Einkommen ins Minus bringen. Denn dieser Minusbetrag wird dann von Ihrer Abfindung abgezogen, bevor die fünftel Regelung geltend gemacht wird. Somit können Sie die Abfindung derart reduzieren, dass Sie auf das eine Fünftel 0€ Steuern zahlen.

Das Ergebnis ist: 

Sie zahlen im Jahr der Auszahlung der Abfindung 0€ Steuern auf Ihr normales zu versteuerndes Einkommen und Sie zahlen 0€ auf Ihre Abfindung und Sie erhalten Ihre Abfindung zu 100% steuerfrei!

Womit lässt sich am besten dieser benötigte Verlust erzielen?

Die einzigste sinnvolle Lösung hierfür ist der Kauf einer Photovoltaik Anlage in Form eines Photovoltaik Direktinvestment.

Denn Sie können durch Nutzung eines Investitioinsabzugsbetrages (IABs) bereits 40% der Gesamtinvestition schon im Jahr vor der Anschaffung der Anlage steuerlich geltend machen.

Ein weiterer Vorteil ist, Sie müssen die Anlage nicht selbst bezahlen sondern können diese finanzieren. Nachdem sich das PV Investment durch die Einnahmen mit einem monatlichen Gewinnüberschuss von selbst abgezahlt hat, erwirtschaftet diese ca. weitere 20 Jahre lang für Sie hohe und sichere Einnahmen.

Abfindung steuerfrei erhalten Rechenbeispiel

Voraussetzungen:

Abfindung: 100.000€

Ehepaar verheiratet

Steuerfreibetrag nach Splittingtabelle 2017: 17.600€ inkl. Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer

 

gemeinsames zu versteuerndes Einkommen in 201775.000€
Steuerzahlung18.063€
Steuerzahlung mit 1/5 (20.000€) der Abfindung, zu versteuerndes Einkommen 95.000€26.495€
Steuerzahlung auf 1/5 der Abfindung (26.495€ – 18.063€)8.432€
Steuerzahlung auf die Abfindung mit Fünftel Regelung (5 x 8.432€)42.160€
Photovoltaik Anlage Summe217.500€
Verringerung des zu versteuernden Einkommens durch IAB (40%)87.000€
Neues zu versteuerndes Einkommen in 2017 ohne Abfindung-12.000€
Neue Bemessungsgrundlage für die Abfindung von 100.000€ nach Abzug von 12.000€88.000€
ein Fünftel der Abfindung: (88.000€ / 5)17.600€

 

=> Steuerzahlung auf Abfindung: 0€

=> Steuerzahlung auf zu versteuerndes Einkommen: 0€

 

Fazit

Durch die Investition in eine Photovoltaik Anlage in Form eines Solar Direktinvestment können Sie Ihre Abfindung steuerfrei erhalten. Sie zahlen also 0€ Steuern auf Ihre Abfindung und sparen gleichzeitig auch die Steuern, die Sie auf Ihr zu versteuerndes Einkommen im Jahr der Auszahlung zahlen müssten.

Call Now ButtonJetzt beraten lassen Scroll to Top