Nachhaltige Geldanlage

Immer mehr Investoren suchen Geldanlagen, welche dem Kriterium der Nachhaltigkeit entsprechen. Umweltschutz, grüne Energien um dem Klimawandel entgegenzuwirken oder auch ethische und soziale Themen stehen hier im Mittelpunkt der Überlegungen. Auf folgender Seite stellen wir Ihnen einige dieser nachhaltigen Geldanlagen vor und informieren Sie darüber, wie Sie mit einem Solar Direktinvestment ihr Geld nachhaltig und grün anlegen können.

Was sind nachhaltige Geldanlagen?

Das Interesse von Investoren ihr Geld nachhaltig anzulegen, wächst stetig. Was genau eine nachhaltige Geldanlage ist, ist dabei jedoch nicht genau definiert. Ein nachhaltiges Investment umfasst dadurch verschiedene Investments und Möglichkeiten.

Einerseits kann nachhaltige Geldanlage bedeuten, dass es sich um eine grüne Geldanlage handelt.

Doch was ist eine grüne Geldanlage? Unter einer grünen Geldanlage versteht man, dass die Umwelt von diesem Investment nicht belastet wird, am besten sollte es sogar zu ihrem Schutz oder auch zur Energiewende beitragen. Ob die Investments, welche als nachhaltig angeboten werden, tatsächlich nachhaltig, d.h. ressourcenschonend und umweltfreundlich, sind, ist dabei oft fraglich.

Gleichzeitig kann eine nachhaltige Geldanlage jedoch auch bedeuten, dass Sie Ihr Geld in eine Anlage investieren, bei der Ihnen die angelegte Geldsumme erhalten bleibt – und Sie somit Ihr Geld nachhaltig anlegen. Im besten Fall sollte sich die Summe durch Renditen erhöhen, so dass Sie mit der Investition mehr von Ihrem Geld haben als ohne.

Somit ist ein nachhaltiges Investment nicht gleich nachhaltig. Hinter gut klingenden Zusätzen wie „ökologisch“, „grün“ oder auch „klimafreundlich“ verstecken sich verschiedene Kriterien, welche die Anbieter unterschiedlich auslegen.

Unser Tipp: Machen Sie sich zunächst selbst ein Bild davon, was Sie unter einem nachhaltigen Investment verstehen und vergleichen Sie es mit dem Angebot an nachhaltigen Geldanlagen.

Nachhaltige Geldanlage

Geld nachhaltig anlegen: 3 gute Gründe

  • Hohe Rendite

    Auch wenn Sie sich für ein nachhaltiges Investment entscheiden, haben Sie die Möglichkeit von hohen Renditen zu profitieren. Dabei sind die Renditen jedoch nicht immer gleich hoch. Im Bereich des Photovoltaik Investments sind beispielsweise Renditen von über 10% p.a. möglich - das schafft kaum ein anderes nachhaltiges Investment. Zudem haben Sie den Vorteil der „doppelten Dividende“ – Sie profitieren nicht nur von der finanziellen Rendite, sondern Ihr Investment hat auch einen ökologischen Mehrwert.

  • Kaum Risiken

    Ein nachhaltiges Investment trägt nicht umsonst diese Bezeichnung. Der Fokus bei diesen Investments liegt auf der Zukunft. Achten Sie hierbei jedoch darauf, dass z.B. nachhaltige Fonds mit Risiken verbunden sind: Hier kann es durchaus zu einem Wertverlust kommen. Investieren Sie Ihr Geld daher besser in nachhaltige Sachgegenstände, wie beispielsweise PV Anlagen, wenn Sie eine nachhaltige Geldanlage suchen.

  • Zukunftsweisend

    Vor allem das Klima geht uns alle etwas an und hier hat eine nachhaltige Geldanlage ganz weit die Nase vorn. Wenn Sie beispielsweise in Photovoltaik investieren und eine PV Anlage kaufen, können Sie diese bis zu 40 Jahre lang betreiben. Mit diesem Investment tragen Sie nicht nur zur Energiewende bei, sondern Sie können Ihr Geld nachhaltig anlegen und von vielen weiteren Vorteilen profitieren.

Nachhaltige Geldanlage dank Solar Direktinvest!

Nachhaltig Geld anlegen ist somit mit vielen Vorteilen verbunden. Wenige nachhaltige Investments bieten jedoch diese drei Kriterien und können dabei noch mit guten Konditionen und hohen Erträgen bestechen. Anders ein Solar Direktinvestment.

Mit einem Solar Direktinvestment können Sie in Photovoltaik investieren und damit ihr Geld nachhaltig anlegen – somit wird eine grüne Geldanlage möglich! Mit uns investieren Sie in eine grünere Zukunft dank nachhaltiger Energiegewinnung.

Indem Sie eine PV Anlage auf einer gepachteten Dachfläche kaufen, werden Sie nicht nur Eigentümer der Anlage, sondern gleichzeitig auch Anlagenbetreiber. Indem Sie den erzeugten Strom per Direktvermarktung PV Strom in das öffentliche Stromnetz einspeisen, steigt der Anteil an grünem Strom im öffentlichen Netz. Auf diese Weise trägt Ihre PV Anlage zur Energiewende bei.

Ganz nebenbei profitieren Sie zudem von dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), mit welchem Ihnen eine Mindestvergütung staatlich garantiert wird.

Dabei müssen Sie sich keinerlei Gedanken um die CO2-Bilanz Ihrer Anlage machen: Bereits nach wenigen Jahren Betrieb arbeitet die Anlage klimaneutral. Auf diese Weise produziert Ihre Anlage jahrzehntelang grünen Strom. Und auch um das Photovoltaik Recycling müssen Sie sich aufgrund der gesetzlichen Regelungen keine Gedanken machen.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine nachhaltige Geldanlage suchen

Wenn Sie eine nachhaltige Geldanlage suchen, dann bietet sich hierfür ein Solar Direktinvestment perfekt an. Gerne können wir Sie bezüglich eines Investments in grüne Energie beraten!

Kontaktieren Sie uns über untenstehendes Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach und kompliziert unter folgender kostenlosen Hotline an 0800 655 0000 und wir beraten Sie gerne für Ihre nachhaltige Geldanlage!

Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere neuesten nachhaltigen Investments vorzustellen!

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Zur: 

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.