Photovoltaik-Umsatzsteuer

Photovoltaik Umsatzsteuer

Photovoltaik Umsatzsteuer Förderungen von Photovoltaikanlagen werden durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) geregelt. Da der erzeugte Strom an einen Netzbetreiber verkauft wird, liegt aus steuerlicher Sicht grundsätzlich eine unternehmerische Tätigkeit vor. Eine Gewerbeanmeldung ist daher notwendig. Nun wird neben...Weiterlesen »
Photovoltaik-Abschreibung-PV

Photovoltaik Abschreibung

Photovoltaik Abschreibung Möglichkeiten der Abschreibung PV Anlage Für die Abschreibung einer PV Anlage beim Photovoltaik Direktinvestment gilt: Für PV Anlagen können drei verschiedene Formen der Abschreibung genutzt werden.  Investitionsabzugsbetrag Schreiben Sie 50% des Netto-Verkaufspreises im Jahr vor...Weiterlesen »
Abfindung-Fünftelregelung

Abfindung Fünftelregelung

Abfindungen sind außerordentliche Einkünfte nach §34 EStG und werden steuerbegünstigt. Da die Einnahmen über viele Jahre hinweg erwirtschaftet wurden, so entschied der Gesetzgeber, soll auch in der Steuerberechnung die Auszahlung der Abfindung über mehrere Jahre erfolgen.Weiterlesen »
Lebensdauer-einer-Photovoltaik-Anlage

Lebensdauer einer PV Anlage

Lebensdauer einer PV Anlage Im Folgenden befassen wir uns mit der Lebensdauer einer PV Anlage. Grundsätzlich lässt sich eine PV Anlage über 20 Jahre steuerlich abschreiben und auch die EEG Vergütungslaufzeit liegt bei insgesamt 20 Jahren. Doch hält...Weiterlesen »
Photovoltaik-Recycling

Photovoltaik Recycling

Photovoltaik Recycling Was passiert mit Photovoltaik Modulen die nicht mehr benötigt werden? Was hat es mit dem Photovoltaik Recycling genau auf sich und kann für gebrauchte Module noch etwas verlangt werden? Wenn Sie in die Photovoltaik investieren, sind...Weiterlesen »
Nach-Ablauf-des-Pachtvertrages

Nach Ablauf des Pachtvertrages

Nach Ablauf des Pachtvertrages Was passiert nach Ablauf der Verträge zur Dachverpachtung oder Grundstücksverpachtung? Hierfür gibt es viele verschiedene Optionen, die Sie nutzen können. Sie können die PV Anlage nach der Laufzeit von bis zu...Weiterlesen »
Vergütung-nach-20-Jahren

Vergütung nach 20 Jahren

Als Betreiber einer Photovoltaik Anlage können Sie aufgrund der langlebigen Technik von Photovoltaik Anlagen weit über die 20 Jahre Abschreibungszeit und Vergütungszeit einer Photovoltaikanlage hinaus planen. Bei Dachanlagen mit neu sanierten Dächern können Sie von einer Laufzeit von 40 Jahren ausgehen. Wie sich die Vergütung in 20 Jahren entwickeln wird und vor allem welche Möglichkeiten es für die Vermarktung des Stromes geben wird, kann heute noch nicht exakt vorhergesagt werden. Im Folgenden gehen wir auf die derzeit bekannten Möglichkeiten ein und klären die wichtigsten Grundvoraussetzungen für ein langfristig lukratives PV Investment.Weiterlesen »
Photovoltaik-Direktvermarktung

Direktvermarktung über Strombörse

Direktvermarktung über Strombörse Erklärung der Photovoltaik Direktvermarktung an der Strombörse Photovoltaik Anlagen mit einer Leistung von über 100 kWp müssen ab dem 01.01.2016 direkt vermarktet werden. Langfristig sollen sich Photovoltaikprojekte auch ohne staatliche Zuschüsse rechnen können...Weiterlesen »
Grundstück-vermieten

Freifläche vermieten: 6 Vorteile

Freifläche vermieten: 6 Vorteile Sie wollen Ihre Freifläche vermieten? Mit einer eigenen Freifläche kann der Eigentümer der Fläche durch die Vermietung hohe Einnahmen erzielen. Die Höhe der Einnahmen ist bei der Vermietung an einen Landwirt...Weiterlesen »
Solarpark-kaufen

Solarpark kaufen

Solarpark kaufen Eine Teileinheit aus einem Solarpark kaufen zählt in Deutschland aufgrund millionenfach bewährter Technik, der staatlich garantierten Vergütung und den enormen Steuervorteilen zu einer der kalkulierbarsten, sichersten und lukrativsten Investitionen überhaupt. Diese Vorteile gelten nicht nur...Weiterlesen »