Kredit Dachsanierung

Eine Dachsanierung ist ein teures Unterfangen, welches Immobilienbesitzer oft vor finanzielle Herausforderungen stellt. Egal ob Eigenheimbesitzer oder Inhaber einer großen Geschäftsimmobilie: Muss die Dachfläche saniert werden, steht oft die Überlegung im Raum einen Kredit für eben diese Dachsanierung aufzunehmen – wie sonst soll man die teuren Renovierungsmaßnahmen bezahlen? Wir beschäftigen uns auf der folgenden Unterseite nicht nur mit allen Informationen, sowie den Vor- und Nachteilen von einem Kredit für eine Dachsanierung, sondern klären Sie auch darüber auf, welche weiteren Finanzierungsmöglichkeiten es neben einem Kredit gibt.

Erste Überlegungen zu einem Dachsanierung Kredit

Eine Dachsanierung geht nicht nur einem erheblichen Zeitaufwand für die Planung der Maßnahmen und Termine mit den durchführenden Unternehmen einher, sondern auch mit einem hohen finanziellen Aufwand. Diese finanzielle Leistung ist oft nur mit einem Kredit Dachsanierung zu bewältigen.

Wenn Sie eine Dachsanierung planen, sollten Sie sich zuvor einige wichtige Fragen stellen:

      • Wie viel wird die Dachsanierung mit allen zu erledigenden Arbeiten kosten?
        → Planen Sie hier gerne etwas mehr Geld ein, um einen Puffer für unvorhergesehene Arbeiten zu haben
      • Wie möchten Sie die Dachsanierung finanzieren?
        → Verfügen Sie über Eigenkapital, welches Sie zur Finanzierung einsetzen können?
      • Kommt für Sie ein Kredit für Dachsanierung in Frage oder würden Sie lieber auf einen Kredit Dachsanierung verzichten?
        → Informieren Sie sich auch über andere Finanzierungsmöglichkeiten, es muss nicht immer ein Kredit Dachsanierung sein
Kredit Dachsanierung

Kredit Dachsanierung – Welcher Kredit für Dachsanierung?

Nicht jede Kreditart ist für eine Dachsanierung und für die persönlichen Vorhaben und Sanierungsmaßnahmen geeignet. Es empfiehlt sich, alle Möglichkeiten zu beleuchten und Beratungsgespräche zu führen, ehe Sie sich für spezielle Maßnahmen und die damit einhergehende Finanzierung entschließen. Deswegen klären wir folgend die Frage: „Welcher Kredit für Dachsanierung?“

  • Dachneueindeckung

    Wenn Ihr Dach erste Undichtigkeiten aufweist oder die Dacheindeckung aufgrund von Alter oder Stürmen beschädigt ist, sollten Sie eine Neueindeckung Ihres Dachs in Erwägung ziehen. Denn eine kaputte Dacheindeckung sieht nicht nur unschön aus, es kann zudem schädliche Feuchtigkeit in den Dachstuhl eindringen und weitreichende Schäden in der Unterkonstruktion hinterlassen. Die Kosten für eine Dacheindeckung liegen schnell im fünfstelligen Bereich, bei großen Dachflächen kann auch schnell ein sechsstelliger Betrag fällig werden. Zur Finanzierung kann z.B. eine KfW-Förderung für PV (Kreditanstalt für Wiederaufbau) bzw. ein Zuschuss der KfW in Frage kommen. Auch Immobilien- und Baukredite können hier verwendet werden.

  • Energetische Dachsanierung

    Über ein veraltetes Dach ohne ausreichende Dämmung können bis zu 20 Prozent der Heizenergie ungenutzt aus dem Gebäude entweichen. Um dies zu verhindern, sollte eine energetische Dachsanierung vorgenommen werden. Vor allem bei Privatimmobilien bietet sich dies an. Werden bei der Dachsanierung auch energetische Maßnahmen vorgenommen, vergibt die KfW recht kostengünstige Kredite für Dachsanierungen. Wenn die Energieeffizienz des Hauses mit der Sanierung gesteigert wird, kann die Dachsanierung auch eine neue Dacheindeckung einschließen. Auch Zuschüsse zum Kredit Dachsanierung der Hausbank sind von der KfW möglich.

  • Dachausbau

    Wenn Sie einen Dachausbau vornehmen lassen möchten, sollte der Kredit Dachsanierung eine deutlich höhere Summe umfassen als dies beispielsweise für eine bloße Dacheindeckung der Fall wäre. Für den Dachausbau können Sie bei Ihrer Hausbank zumeist einen Ratenkredit oder einen Rahmenkredit wählen. Bei einem Ratenkredit wird die vereinbarte Summe in festen Raten über einen festgelegten Zeitraum abgezahlt. Der Rahmenkredit dagegen ist flexibler und mit einem Dispokredit auf einem Girokonto zu vergleichen. Wenn Sie neben dem Dachausbau auch einige energetische Maßnahmen vornehmen, kann auch hier ein Kredit für Dachsanierung von der KfW in Frage kommen.

Jetzt anfrage senden

Wie hoch sollte ein Kredit Dachsanierung sein?

Die Höhe für Ihren Dachsanierung Kredit richtet sich vor allem nach den Maßnahmen, welche vorgenommen werden und den Materialien, welche genutzt werden. Doch auch Faktoren wie die Dachfläche und die Form des Dachs spielen bei den Kosten für eine Dachsanierung ein.

  • Rechnen Sie für ein Einfamilienhaus mit Kosten im fünfstelligen Bereich. Je nachdem welche Ansprüche und Wünsche Sie haben, erhöhen sich die Kosten. Diese Höhe sollte auch Ihr Kredit Dachsanierung umfassen, wenn Sie kein Eigenkapital zur Verfügung haben.

  • Die Dachsanierung eines gewerblich oder landwirtschaftlich genutzten Gebäudes kann schnell im sechsstelligen Bereich liegen, je nachdem welche Maßnahmen vorgenommen werden. Auch hier sollte der Kredit eine dementsprechende Höhe abdecken.

Unser Tipp: Sparen Sie nicht bei Ihrer Dachsanierung, auch wenn ein schmälerer Kredit auf dem Papier besser aussieht. Sollten einige Jahre später erneut Sanierungsmaßnahmen anfallen, zahlen Sie hierbei oft mehr Geld als wenn Sie direkt alle Sanierungen vornehmen.

Kredit Dachsanierung

Kredit Dachsanierung: Weitere Finanzierungsmöglichkeiten

Zusätzlich zu den Förderungen der KfW und Rahmen- bzw. Ratenkrediten gibt es noch weitere Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Dachsanierung. Folgend nennen wir Ihnen einige dieser Möglichkeiten:

      • Baufinanzierung: Ein weiteres Baudarlehen kommt meist erst in Frage, wenn Sie Ihren ersten Immobilienkredit bereits zu mindestens 80 % abbezahlt haben. Da Dachsanierungen meist erst nach mehreren Jahrzehnten fällig werden, kann die Baufinanzierung eine gute Möglichkeit als Dachsanierung Kredit sein.
      • Wohnkredit: Hierbei handelt es sich um einen zweckgebundenen Ratenkredit, der allein für Hausbesitzer gedacht ist. Die Zinsen liegen höher als bei einer Baufinanzierung, zumeist jedoch niedriger als bei einem nicht zweckgebundenen Ratenkredit.
      • Sanierungskredit: Während Wohnkredite eher für niedrigere Summen gedacht sind, decken Sanierungskredite auch höhere Summen ab. Die Zinsen sind hierbei auch recht günstig. Ähnlich wie bei der Baufinanzierung muss zur Absicherung für die Bank jedoch ein Eintrag im Grundbuch vorgenommen werden.

Jetzt anfrage senden

Kein Kredit, keine Sorgen – mit Solar Direktinvest!

Doch ist nicht immer ein Kredit für Dachsanierung nötig. Denn Besitzer großer Dachflächen ab 1.000 qm können sich freuen: In Zusammenarbeit mit der Solar Direktinvest GmbH erhalten Sie eine kostenlose Dachsanierung – ganz ohne einen Dachsanierung Kredit aufnehmen zu müssen.

Das Prinzip ist dabei ganz einfach:

  1. Sie vermieten Ihre Dachfläche an uns für eine Grundlaufzeit von 20 Jahren.
  2. Wir nehmen eine kostenlose Sanierung der Dacheindeckung vor.
  3. Wir bauen eine Photovoltaikanlage auf Ihre Dachfläche.
  4. Ein Investor kauft diese PV Anlage und erwirtschaftet Erträge durch den Verkauf des Solarstroms.

Auf diese Weise müssen Sie sich keine Gedanken mehr um Ihre ungenutzte Dachfläche und deren Sanierung machen. Nicht nur sorgen wir dafür, dass Sie eine gesamte Neueindeckung Ihrer Dachfläche erhalten, sondern Sie müssen sich zudem um nichts kümmern. Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit die Grundlaufzeit von 20 Jahren zu verlängern. Im Jahr 21 bis 40 werden Sie in der Regel an den Verkaufserlösen des Solarstroms beteiligt.

So müssen Sie keinen Kredit Dachsanierung aufnehmen und diesen über Jahrzehnte abstottert – im Gegenteil! Für die Vermietung Ihrer Dachfläche erhalten Sie, ohne weiteres Zutun, eine Sanierung Ihres Dachs. Ganz einfach und unkompliziert.

Kredit für Dachsanierung? Wir ermöglichen Ihnen Ihre Dachsanierung ganz ohne Kredit

Wenn Sie keinen Kredit für neues Dach aufnehmen möchten, dann ist die Vermietung Ihrer Dachfläche für eine Photovoltaikanlage die richtige Wahl, um dennoch eine Sanierung der Dachhaut zu erhalten. Wenn Sie nähere Informationen zu den Konditionen der Vermietung, sowie dem Ablauf erhalten möchten oder auch direkt Ihre Dachfläche vermieten möchten, sind wir Ihr Ansprechpartner!

Schreiben Sie uns gerne über das nachfolgende Kontaktformular eine Nachricht mit allen wichtigen Informationen zu Ihrer Dachfläche. Oder rufen Sie uns über unsere kostenlose Hotline an. Unter der 0800 655 0000 sind wir für Sie während unserer Geschäftszeiten immer erreichbar!

Ihre Daten werden vertraulich behandelt: